Category

All #lensecapestories

Category

Dolos unter der Woche: Tofana Pilastro und Ciavazes Priz

Mit Johannes Nr. 3 fuhr ich spontan für zwei Tage in die geliebten Dolomiten. Erstes Ziel: Pilastro-Pfeiler (7+) an der Tofana di Rozes. Der Extrem-Klassiker wurde 1944 von der Seilschaft Constantini/Apollonio erstbegangen und gilt für Freikletterer als eine große Herausforderung. Nach einer guten Nacht  am Passo Giaou stiegen wir zeitig gegen 8.00 in die Route ein. Vor uns befindete sich nur eine Seilschaft. Der Vorteil unter der Woche, was man von den Zinnen nicht behaupten kann, aber dazu in einem…

Eisklettern in Tirol: Februar 2018

Gullygalerie WI6- (Pepi) – 1.Februar Da Pepi und ich zuletzt „Das Problem“ kletterten und dabei einen Blick auf die Gullygalerie werfen konnten, wussten wir, dass die Route bald kletterbar wird. Und am 1. Februar war es so weit. Ohne Begehungsspuren zu sehen, stiegen wir die noch recht trockene erste Länge hoch. In der zweiten Seillänge wird die Route ziemlich steil und kurz vor der Säule fanden wir eine Sanduhr. Scheinbar war eine Seilschaft kurz zuvor im Fall und seilte an…

Bike & Bivi & Climb Zsigmondyspitze

… Nach der genialen Bike & Hike Tour auf den Bärenkopf sammeln wir Anna am Bahnhof in Jenbach auf und starten schnurstracks ins Zillertal. Je weiter man in das Tal reinfährt, umso schöner wird es dort – und da gehts ganz schön weit hinein! Irgendwann ist dann aber doch Schluss und nach dem Bergsteigerdorf Ginzling, am Parkplatz beim Gasthof Breitlahner (kostenpflichtig), tauschen Manu, Anna und ich den Motor wieder gegen Muskelkraft.

Bike & Hike Bärenkopf – Bike-Bivi-Climb Weekend Pt. 1

Freitag Spätabends – Lena und ich beratschlagen uns immer noch über mögliche Ziele für die morgige Biketour…“Bärenkopf wär doch a lässige G’schicht!“ Durch seine gewaltige Aussicht auf den Achensee ist der Bärenkopf ein beliebtes Skitouren- bzw. Wanderziel. Müsste doch auch eine coole Bike & Hike Geschichte sein! Lena ist sofort begeistert, somit steht der Plan für den nächsten Tag. Die MTB-Internetrecherche allerdings ergibt…nicht wirklich viel. Nur dass es sich im oberen Bereich um ca S3 Schwierigkeiten handelt. Könnte spannend werden,…

Pakistan (6) – Akklimatisieren – Hike&Fly

Die Qual der Wahl: Wir hatten lange überlegt ob wir – Andreas, Martin und ich – unsere Paragleiter mit nach Pakistan nehmen sollen. Im Fokus dieser Expedition steht eigentlich das Skifahren, Klettern und Bergsteigen. Und aus Erfahrung wissen wir, dass man sich nicht zu viel vornehmen soll. 🙂  Doch ob es jetzt 20 oder 23 Kilogramm Übergepäck pro Person sind,  ist auch schon egal. lensecapestories_at_Pakistan_Teaser_hike_and_fly from lensecape.com on Vimeo. Und so haben wir uns entschlossen, die Schirme samt Retter und…

Pakistan (3) – Vorbereitungen in Karimabad

Zum ersten mal Bergluft schnuppern: Endlich lassen wir die staubigen und überfüllten Strassen hinter uns. Karimabad liegt auf knapp 2500m und ist der Ausgangsort für Touren im Distaghil Sar Massiv. Da so mancher von uns  bereits mit Magen-Darm Problemen beschäftigt war und wir auch noch Filmaufnahmen machen sollten, planen wir hier einen Tag Aufenthalt ein.  In diesem wunderschön gelegenem Örtchen lässt es sich auch leicht aushalten. Außerdem müssen wir uns in Karimabad noch mit nötiger Verpflegung für unsere Expedition eindecken.…