Category

Touren

Category

Schwere Eisklassiker: Eisklettern in Tirol: Dezember 2017

Eisklettern im Dezember? Nachdem die Eissaison heuer etwas früher begann, konnten wir nach ein paar leichteren Eisfällen gleich was Richtiges starten. Und wo geht das besser als im geliebten Pinnistal. Danke Philipp und Pepi für die Fotos. Die Kerze (WI 6) – Pinnistal – 16.12.17 Nachdem wir die Verhältnisse im Tal beurteilten  und ein paar Projekte inspizieren konnten, gings am 16. Dezember mit Brugger Philipp zum Eisklettern in Richtung „Kerze“. Die ersten 15 Meter waren schon sehr kräftezehrend, nicht nur…

Cadarese: Rissklettern in Italien

Spontan hatten Andreas und ich über ein verlängertes Wochenende Zeit und folgten unserem lang ersehnten Wunsch die Technik des Risskletterns zu erlernen. Dazu eignet sich besonders der im Val Formazza gelegene Ort Cadarese im Nordwesten Italiens. Cadarese Am 3. August direkt nach der Arbeit gings also los um am nächsten Tag gleich die ersten Cracks zu klettern. Übereifrig kassierte ich gleich zwei Strafzettel bei der 6-stündigen Fahrt, aber trotzdem kamen wir hochmotiviert um 2.00 früh am Parkplatz in Cadarese an.…

Gratwanderung im Granithimmel: Maningkogel & Acherkogel (3007m)

Gratkletterei über den Maningkogel auf den Acherkogel (3007m) Fährt man ins Ötztal fällt der Blick in Ötz oft unweigerlich auf den markant schönen Gipfel zu seiner Linken: den Acherkogel. Was viele nicht wissen ist, dass ein perfekter homogener Grat in bestem Granit von Nordosten über den Maningkogel zum nördlichsten 3000er Tirols und zugleich Europas zieht. Nördlichster 3000er? Echt? 😉 Durch ein Kommentar auf Instagram kamen wir ins zweifeln und mussten diese Wikipedia Information nochmal’s überprüfen: Ja es stimmt also.…