Tag

mountaineering

Browsing

Über den Sinn des Seins oder das Mimimi

Toni (die italienische Aussprache ist hier wichtig), ich glaub Toni heißt der Typ der in den Mafia Filmen immer die Betonklötze an den Füßen hat. Eigentlich eh irrelevant wie der heißt, aber jetzt gerade fühle ich mich wie Toni – also der mit den sizilianischen Stiefeln. Bis zu den Knien eingegraben im Schnee. Beweglichkeit: Kategorie Baum. Die einzige Regung ist ein leichtes Schwanken im Wind und ein starkes Zittern. Zumindest ab den Knien aufwärts, darunter ja einbetoniert. Mir ist arschkalt.…

Erstbegehung Wechnerwand Nordwand „Plan W“ M5+

Vor einigen Jahren im Sommer auf dem Weg zum Acherkogel ist mir die Nordseite der Wechnerwand bereits aufgefallen. Da müsste doch im Winter was gehen. Im Sommer erschien die Wand nicht lohnend. Letzte Woche dann nach einer Runde in der „Plan B“ am Zwölferkogel entschieden Philipp und ich uns die Sache im Mittertal mal genauer anzuschauen. Wechnerwand Bei wenig Schnee lassen wir den Zustieg schnell hinter uns. Nach 1h15 befinden wir uns bereits unter der Wand. Die Wechnerwand befindet sich…

Pakistan (6) – Akklimatisieren – Hike&Fly

Die Qual der Wahl: Wir hatten lange überlegt ob wir – Andreas, Martin und ich – unsere Paragleiter mit nach Pakistan nehmen sollen. Im Fokus dieser Expedition steht eigentlich das Skifahren, Klettern und Bergsteigen. Und aus Erfahrung wissen wir, dass man sich nicht zu viel vornehmen soll. 🙂  Doch ob es jetzt 20 oder 23 Kilogramm Übergepäck pro Person sind,  ist auch schon egal. lensecapestories_at_Pakistan_Teaser_hike_and_fly from lensecape.com on Vimeo. Und so haben wir uns entschlossen, die Schirme samt Retter und…