Tag

Alpinismus

Browsing

TAJIKISTAN – Bolshaya Ganza (2)

The Waiting Game Jetzt heißt es erstmal das schlechte Wetter absitzen. Zwei volle Tage verbringen wir bei Regen und Schneefall im Zelt. Eine weitere Lektion, die es bei Expeditionen zu lernen gilt: „The Waiting Game“. Die Spielregeln sind einfach, aber es ist ein Spiel das an den Nerven kratzt. Selbst der beste Freund kann hier zur Nervensäge mutieren. Wir alle verlieren unseren Optimismus und haben Angst, dass jetzt nach 12 Tagen im Basecamp die Expedition zum Bolshaya Ganza ein jähes…

Symphonie Nr.7 – die Story

Es Dämmert. Gumpi und ich schlurfen die Loipe entlang ins hintere Lüsenstal. Unsere Blicke ständig nach vorne gerichtet, auf die Wand, die mir seit Jahren nicht mehr aus dem Kopf geht. Eigentlich sind wir viel zu spät dran, aber da wir noch keinen Plan haben wo wir eigentlich hinwollen, wollten wir im Zustieg etwas sehen. Eigentlich ist eigentlich ein blödes Wort. Aber… Egal. (kann das eigentlich noch irgendwer „normal“ lesen?) Wir versuchen im stärker werdenden Licht eine Linie zu finden,…

Lüsener Fernerkogel Ostwand – Symphonie Nr.7

Der Lüsener Fernerkogel ist wohl einer der markantesten Gipfel in den Sellrainer Bergen. Während die letzten Jahre auf der Nordseite reger Betrieb herrschte, lachte mich immer die Ostseite an, allerdings trübten die objektiven Gefahren meist dieses Lächeln. Nach dem ich letztes Jahr mit Martul umdrehen musste, nutzten Gumpi und ich heuer den schneearmen Winter und konnten eine neue Tour durch zumindest die Hälfte der Wand eröffnen. Da Corona nun endgültig die Hoffnung auf einen erneuten Versuch zunichtemacht, wollen wir euch…

Erstbegehung Wechnerwand Nordwand „Plan W“ M5+

Vor einigen Jahren im Sommer auf dem Weg zum Acherkogel ist mir die Nordseite der Wechnerwand bereits aufgefallen. Da müsste doch im Winter was gehen. Im Sommer erschien die Wand nicht lohnend. Letzte Woche dann nach einer Runde in der „Plan B“ am Zwölferkogel entschieden Philipp und ich uns die Sache im Mittertal mal genauer anzuschauen. Wechnerwand Bei wenig Schnee lassen wir den Zustieg schnell hinter uns. Nach 1h15 befinden wir uns bereits unter der Wand. Die Wechnerwand befindet sich…