Category

All #lensecapestories

Category

Tiroler Riss Trilogie

Eine Leidensgeschichte in 3 Akten Prolog [irgendwann damals] Ich bin tief in meiner Hängematte versunken und starre auf meine zerschundenen Hände. Die Handrücken sind geschwollen und aufgeschürft, die Finger blutig. Die letzten Tage Rissklettern in Cadarese haben deutlich ihre Spuren hinterlassen. Gut, dass wir heute mal Pause machen. Besser wär’s allerdings, wenn wir in Tirol auch mehr Möglichkeiten hätten unsere Gliedmaßen in Risse zu quetschen, dass man sich mal daran gewöhnen könnte. Wir philosophieren darüber, welche Risse Tirol so zu…

Symphonie Nr.7 – die Story

Es Dämmert. Gumpi und ich schlurfen die Loipe entlang ins hintere Lüsenstal. Unsere Blicke ständig nach vorne gerichtet, auf die Wand, die mir seit Jahren nicht mehr aus dem Kopf geht. Eigentlich sind wir viel zu spät dran, aber da wir noch keinen Plan haben wo wir eigentlich hinwollen, wollten wir im Zustieg etwas sehen. Eigentlich ist eigentlich ein blödes Wort. Aber… Egal. (kann das eigentlich noch irgendwer „normal“ lesen?) Wir versuchen im stärker werdenden Licht eine Linie zu finden,…

Lüsener Fernerkogel Ostwand – Symphonie Nr.7

Der Lüsener Fernerkogel ist wohl einer der markantesten Gipfel in den Sellrainer Bergen. Während die letzten Jahre auf der Nordseite reger Betrieb herrschte, lachte mich immer die Ostseite an, allerdings trübten die objektiven Gefahren meist dieses Lächeln. Nach dem ich letztes Jahr mit Martul umdrehen musste, nutzten Gumpi und ich heuer den schneearmen Winter und konnten eine neue Tour durch zumindest die Hälfte der Wand eröffnen. Da Corona nun endgültig die Hoffnung auf einen erneuten Versuch zunichtemacht, wollen wir euch…

Yalla Yalla ya patata – auf den Holy Trails Israels

Flowige Wüstentrails in Bilderbuch-Kulisse. Technische Endurolines rund um eine geschichtsträchtige Weltmetropole. Imposante Felsformationen, die Utah-Feeling aufkommen lassen. Kulinarische Highlights an jeder Ecke. Ein Land, in dem Gastfreundlichkeit groß geschrieben wird. Eine wahnsinns motivierte lokale MTB Community. Und 3 Mädels aus den Alpen mittendrin: mit dem MTB auf den Holy Trails Israels.  Langsam lasse ich meinen Blick schweifen, um diese einmalige Stimmung aufzusaugen. “Keine Kamera kann das festhalten”. Unwirklich. Wir, mitten im Nirgendwo. Umgeben von schier nie enden wollender Wüste. Mit…

Karakorum-Expedition (2): First Ascent of Black Tooth (6718m)

Simon und Martin am Gipfel des Black Tooth (6718) NO TURNING BACK – SUMMIT DAY Die Vorboten des schlechten Wetters lassen grüßen. Leichter Schneefall setzt ein, jedoch steht für uns fest, dass an Rückzug über das fragile Eisfeld nicht zu denken ist. Somit gibt’s nur die Flucht nach vorne. Um Gewicht zu sparen lassen wir das Zelt zurück. Beim ersten Licht starten wir angeseilt in Richtung Gipfel. Die Schwierigkeiten betragen max. M5, wobei uns eher die schlechten Schneeverhältnisse am schnellen…

Karakorum-Expedition (1): First Ascent of Black Tooth (6718m)

9 Tage unterwegs. Endlich erreichen wir das Basecamp. 3 Flüge, 10 Stunden Autoschlammschlacht, 6-Tage Trek durch den Baltoro Gletscher. Auf 4500m schlagen wir unser Basislager auf. Wir haben schlussendlich unser Ziel vor Augen und es wirkt ferner als je zuvor. Muztagh Tower Süd-Ost-Grat: Zu schwer, ewig weit und vermutlich extrem brüchig. Inmitten dieses Grates sticht der Black Tooth ins Auge. ERSTE ERKUNDUNGSTOUREN Unser Basecamp liegt etwa 3km und 100hm vom Wandfuß und Gratbeginn entfernt. Die Gletscherzunge vom Biange Glacier führt…

Erster Klettergarten in Shimshal

Im Frühjahr 2018 reisten die Jungs von lensecape.com (Andreas Gumpenberger, Martin Sieberer, Stefan Ager, Thomas Gaisbacher, Johannes Aitzetmüller und Andreas Vigl) wieder nach Shimshal (Pakistan) um neben ihrer Expedition zum Whitehorn, einen Klettergarten für die Einheimischen einzurichten. Das Potential in dieser Region ist endlos und wir freuen uns auf viele weitere Routen und begeisterte Kletterer in Pakistan. Wer weitere Infos haben will, meldet euch gerne bei uns… 🙂 Wer ansonsten mehr über unsere Expedition erfahren möchte, klickt einfach hier.

Instageil?

3 Merkmale bei Lensecapeausflügen Instagram… wohl eine der schlimmsten Drogen der Neuzeit. Höchst suchterzeugend. Auch wir sind betroffen. Und wie es bei Drogenabhängigen nunmal so ist, wenn sie auf einem Haufen sind, so kommt es auch bei uns zu Streitigkeiten, wenn wir zusammen auf Tour sind. Dabei dreht es sich jedoch nicht um die letzte Nadel, sondern meistens um den besten Shot. Folgend drei allgegenwärtige Beispiele der Instageilheit bei Lensecapeausflügen: Wer darf als Erstes fahren? Hier gibt es zwei anerkannte,…